Kurse

2020 ist ein Wien-Jahr!

Zweites Halbjahr

Die Strudlhofstiege von Heimito von Doderer – WIEDERAUFNAHME

Der Roman ist ein großartiges Zeitgemälde, das Wien kurz vor dem Ersten Weltkrieg und gleich nach dessen Ende schildert. Im Zentrum steht die Strudlhofstiege im neunten Bezirk – um sie herum spannt Heimito von Doderer die Fäden seiner Erzählungen, so dass sich ein buntes Geflecht verschiedener menschlicher Beziehungen ergibt.
Da der Kurs wegen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr leider abgebrochen werden musste, wird Die Strudlhofstiege als Thema im Herbst wieder aufgenommen.
Ein Neueinstieg ist aber durchaus möglich. Bei Interesse wird allerdings eine Rücksprache mit dem Kursleiter empfohlen. Bitte dafür das Kontaktformular auf dieser Homepage nutzen.
Bitte mitbringen:
Heimito von Doderer, Die Strudlhofstiege (dtv 1254)
Der Kurs muss geteilt werden, um u.a. im Kursraum die wegen der Corona-Pandemie vorgegebenen Abstände einhalten zu können; er findet dann immer donnerstags von 18.00 bis 19.30 bzw. von 19.45 bis 21.15 Uhr statt.
Die Kursnummer des ersten Kurses (ab 18 Uhr) lautet 202-21101, des zweiten (ab 19.45 Uhr) 202-21102.
Daten:
27. Aug.; 3., 10. u. 24. Sept.; 1., 8. u. 29. Okt.; 5., 12., 19. u. 26. Nov.; 3., 10. u. 17. Dez.
Die dritte Septemberwoche ist für die geplante Exkursion nach Wien frei gehalten.

Anmeldung voraussichtlich ab Juni nur über die VHS Region Lüneburg.

 

(Stand: 19. Mai 2020)